RAW FOR THE OCEANS

RAW FOR THE OCEANS
RAW FOR THE OCEANS ist die weltweit erste Denim-Kollektion aus recycelten Ozean Kunststoff.
Die Initiative recycelt Ozean Kunststoff und lässt daraus eine G-STAR Kollektion entstehen, die von Pharrell Williams (Creative Director von Bionic Yarn) co-designed wurde. Mitgestaltet wurde die Kollektion auch von Bionic Yarn und Parley for the Oceans.

DAS PROJEKT: Fashion Kollektion aus recycletem Plastikmüll für saubere Ozeane

RAW FOR THE OCEANS ist ein Gemeinschaftsprojekt mit Ziel die Oceans von Kunsstoffmüll zu bereinigen und diesen dann in DENIM Stoff für Jeans zu wandeln.

Der Prozess zur Herstellung der weltweit ersten DENIM JEANS aus recycelten Ozean-Kunststoff:

STEP 1: BEREINIGUNG DES OZEANS

Wir arbeiten hart um die Kunststoffverschmutzung im Ozean zu bereinigen. Unsere Ozeane sind mit Millionen von Tonnen Plastikmüll verseucht. Für uns alle gibt viel, viel Arbeit da draussen.

STEP 2: TRENNEN und SCHREDDERN DES MÜLLS

Der Ozean-Kunststoff wird getrennt und in kleine Teile geschreddert, welche dann noch feiner bearbeitet werden, um Sie später in Fasern zu einen Garn zu spinnen.

STEP 3: SPINNEN DES GARNS

Die gewonnenen Ozean-Kunststofffasern werden zu starken Kern-Garn gesponnen . Anschliessend wird Baumwolle beigemischt, wodurch Bionic® Garn entsteht.

SCHRITT 4: WEBEN und STRICKEN

Die Verarbeitung von Bionic® Garn in Fashion Textilien lässt die innovative G-STAR Kollektion RAW FOR THE OCEANS entstehen.

Wir sind stolz Teil von RAW FOR THE OCEANS zu sein!

“A creative force, using music fashion and design to express his distinctive style.”
Pharrell Williams, Co-designer of RAW for the Oceans and Creative Director of Bionic Yarn.